Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. Mit der Nutzung stimmen Sie dem zu. Mehr dazu.
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2014er Riesling Qualitätswein Lieblich 0l

Auf Lager

EUR 5,20 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 6.93/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Lieblich: In der Regel bezieht es sich auf den Restzuckergehalt des Weines - muss es aber nicht. Liebliche Weine sind in der Regel nicht voll vergoren, so dass sie einen Rest natürlichen Restzuckers behalten.Daher sind sie vergleichsweise süß. Ein lieblicher Wein hat zwischen 18 und 45 Gramm Restzucker. Alternativ wird oft auch der Begriff \"halbsüß\" verwendet. Im englischsprachigen Raum werden als Synonyme \"lovely\" und \"charming\" genutzt.

Riesling: Der Riesling ist eine der besten und wichtigsten Weißweintrauben in deutschen Anbaugebieten. Viele Spitzenlagen sind ausschließlich mit dieser spät reifenden Rebe bestockt. Die Lagen in den Schieferweinbergen an Mosel, Saar und Ruwer gehören zurzeit bei Weinkennern aufgrund ihrer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Rieslinggewächsen der Welt.

Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.
In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein.


Über Weinhaus Kurtrierer Hof

Impressum des Winzers:
Weinhaus Kurtrierer Hof
Thomas May
Tränkgasse 4,
54340 Leiwen
info@kurtrierer-hof.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Seit Generationen bauen wir mit viel Herzblut Wein aus. Jungwinzer Thomas May hat seit einigen Jahren das Ruder übernommen und kombiniert moderne Anbaumethoden mit der Tradition seines Vaters. Das Ergebnis können Sie schmecken: mineralische Rieslinge, spritzige Weißburgunder, moseluntypische Rotweine oder prickelnder und handgerüttelter Rieslingssekt.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

€ 6.50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 13.50
für 0.75l - € 18/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 8.50
für 0.75l - € 11.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 16.00
für 0.375l - € 42.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine

Mehrere Winzereine Bestellung
Wein zum Essenvon Fisch bis Spargel
Viele Bioweineregional und bewusst
Günstig ab Hofohne Zwischenhändler