Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. Mit der Nutzung stimmen Sie dem zu. Mehr dazu.
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2017er Auxerrois stockwerk

Deutscher Qualitätswein trocken 750ml
Bronzene Kammerpreismünze
Bronzener DLG-Preis

Der Auxerrois besticht durch milde Citrusaromen mit einem Hauch von Birne. Das Spiel zwischen der angenehmen Säure und den Aromen verleihen dem Wein eine leichte Frische.

 

stockwerk: Der anspruchsvolle Genuss für gehobene Geschmäcker. Selektiertes, hoch reifes Lesegut, behutsam und sorgfältig vinifiziert. Abgefüllt in 0,75l-Flaschen.

Auf Lager

EUR 4,80 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 6.4/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.
In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein.


Über Weingut Mühlhäuser

Impressum des Winzers:
Weingut Mühlhäuser
Mühlhäuser
Hauptstraße 50+51,
7688 Niederhorbach
info@winzerhof-muehlhaeuser.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Was für ein Glück: Täglich zu leben und zu arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Weinberge, wohin man schaut, den Rand des Pfälzerwaldes im Blick und das Elsass nicht weit: An der Südlichen Weinstrasse, mitten im Bad Bergzaberner Land liegt unser Heimatdörfchen Niederhorbach. Und mitten, nahe der Kirche steht das stattliche Haus, einst von einem stolzen Vater für seine beiden Kinder erbaut. Das große kleine „m", das die beiden grünen Hoftore beschreiben, steht heute nicht nur für den Namen der Familie, die Sie hier willkommen heißt. Sondern auch für das, was Sie erwarten.

Nicht ungewöhnlich: Gut 19 Hektar Reben, die wir hegen und pflegen. Das ist Durschnitt hier am südlichsten Zipfel der Pfalz. Gar nicht selbstverständlich: Ein Familienunternehmen, in dem alle zusammen arbeiten und die Früchte gemeinsamer Arbeit ernten.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
FREI
HIT
FREI
FREI
HIT
€ 5.50
für 0.75l - € 7.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.00
für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine

FREI
FREI
FREI
€ 6.20
für 0.75l - € 8.27/l inkl. MwSt.
FREI
Mehrere Winzereine Bestellung
Wein zum Essenvon Fisch bis Spargel
Viele Bioweineregional und bewusst
Günstig ab Hofohne Zwischenhändler