Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. Mit der Nutzung stimmen Sie dem zu. Mehr dazu.
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2015er Neefer Frauenberg Riesling

Qualitätswein

Weinbeschreibung:
Die Trauben für diesen gehaltvollen Lagenwein stammen aus dem sogenannten Neefer Frauenberg, benannt nach einem Augustiner-Chorfrauenkloster (1137-1802) und schon damals von den Nonnen auf der Halbinsel Stuben bewirtschaftet.  
Ein Wein mit außergewöhnlicher Präsenz, sehr dominant, komplex und würzig. Er zeichnet sich aus durch eine tiefe Mineralität, die sehr erdig wirkt. Diese Mineralität stammt aus dem Grauwackenschieferboden der Frauenberg Weinberge. Ein Riesling mit Power und langem Nachhall.

Was würde der Winzer dazu genießen:
Zu einem dominanten Wein gehört auch eine dominante Speise. Daher seht sich dieser Wein nach Kraft und Würze auch in der Speise. Ein Genuss zum Rumpsteak mit Kräuterbutter, zu Schinkenvariationen oder Kalbsbraten. 

Auf Lager

EUR 9,00
für 0.75l - € 12/l inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Würzig: Diese bezeichnung bezieht sich oft auf das Aroma in Geruch und Geschmack von Weinen. Wie der Name beschreibt vergleicht man dabei den Wein mit verschiedenen Gewürzen wie Lakritze, Zimt, Vanille oder Anis usw..

Riesling: Der Riesling ist eine der besten und wichtigsten Weißweintrauben in deutschen Anbaugebieten. Viele Spitzenlagen sind ausschließlich mit dieser spät reifenden Rebe bestockt. Die Lagen in den Schieferweinbergen an Mosel, Saar und Ruwer gehören zurzeit bei Weinkennern aufgrund ihrer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Rieslinggewächsen der Welt.

Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.
In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein.


Über Weingut Friedhelm Lenz

Impressum des Winzers:
Weingut Friedhelm Lenz
Friedhelm Lenz
Onkel Toms Hütte 1,
56859 Bullay
friedhelm-lenz@t-online.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
€ 5.50
für 0.75l - € 7.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
FREI
€ 12.50
für 0.75l - € 16.67/l inkl. MwSt.
HIT
€ 16.80
für 0.5l - € 33.6/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 5.00
für 0.75l - € 6.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 6.50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 5.00
für 0.75l - € 6.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine

FREI
€ 13.50
für 0.75l - € 18/l inkl. MwSt.
FREI
FREI
Mehrere Winzereine Bestellung
Wein zum Essenvon Fisch bis Spargel
Viele Bioweineregional und bewusst
Günstig ab Hofohne Zwischenhändler