Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. Mit der Nutzung stimmen Sie dem zu. Mehr dazu.
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2017 Weißburgunder Kabinett trocken, 0,75 L

Ipsheimer Burg Hoheneck

Tradition:
Bei den Weinen aus der Weinlinie Tradition handelt es sich Sortentypische Gewächse mit klarer Frucht und Finesse. Aus unseren traditionellen Weinbergslagen. Sie sind typisch fränkisch und natürlich im Bocksbeutel. Ideale Essensbegleiter oder besonderer Genuss.

Rebsorte:
Weißburgunder ist seit dem 14 Jahrhundert bekannt. Er ist ursprünglich eine Mutation aus dem Grauburgunder, der seinerseits aus dem Spätburgunder hervorgegangen ist. Er besitzt die hellfarbigsten Beeren unter den Burgundersorten.

Jahrgang 2017:
Die Vegetation der Reben startete sehr früh nach einem deutlich zu warmen März. Es folgten Spätfröste im April, die auch einige unserer Rebanlagen schädigten. Die darauffolgende trockene und warme Witterung führte zu einer raschen Entwicklung der Reben und einer frühen Blüte. Ab Ende Juni kam der ersehnte Regen, der den Trockenstress für unsere Junganlagen beendete. Darauf folgte eine sehr feuchte Periode im Juli und August. Durch die vielen Niederschläge kam es aufgrund von beginnender Fäulnis zu einer sehr frühen Lese, die uns alles abverlangte. Schnelle Entscheidungen, viel Handarbeit bei der Ernte führten jedoch zu gesunden und reifem Lesegut, sodass wir letztlich eine gute Qualität und Erntemenge einfahren konnten.

Vinifikation:
Selektive Handlese, lange Maischestandzeit, temperaturgestäuerte Gärung anschließend ca. drei Monate Feinhefelager, Ausbau im Edelstahltank.

Verkostungsnotitz:
Duft: Aromen von Quitten und Zitrusfrüchten.
Geschmack: Feiner Schmelz, ein Wechselspiel von Frucht und animierender Säure.

Lagerfähigkeit:
Zwei bis vier Jahre.

Genuss-Empfehlung:
Bei 8 – 10°C ein guter Begleiter von hellem Fleisch, Gemüsegerichten oder Fisch.

Auf Lager

EUR 7,00 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Grauburgunder: Diese Rebsorte Grauburgunder wird vor allem in Baden, an der Nahe, sowie in Rheinhessen angebaut. Die Weine haben eine blaß- bis goldgelbe Färbung, die häufig auch einen leichten Grünton enthält. Nicht selten haben die eher leichten spritzigen Weine Aromen von Honig, Birne, Grapefruit oder Ananas und eignen sich gut zu Fisch.

Kabinett: In Deutschland ist Kabinettwein die unterste Stufe des Prädikatsweins, mit einer Mindestanforderung von 73° Oechsle. In Österreich hingegen zählt Kabinett nicht als Prädikatsweinstufe, sondern klassifiziert einen gehobenen Qualitätswein.

Über Weingut Kreiselmeyer

Impressum des Winzers:
Weingut Kreiselmeyer
Thomas Kreiselmeyer
Kirchplatz 4,
91472 Ipsheim
info@weingut-kreiselmeyer.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Weingut Kreiselmeyer, Ipsheim

Winzer Thomas Kreiselmeyer erklärt:
Hervorragende Weine werden aus meiner Sicht im Weinberg hergestellt. Ein bedachtes und entschlossenes Eingreifen in dieses Ökosystem ist der Grundstein.
Denn nur gesunde, reife und aromaintensive Beeren bringen außergewöhnliche Weine hervor.

Im Weinkeller nehme ich mir dann die Zeit und Hingabe die jeder Wein benötigt. Alles ist dem Ziel untergeordnet Weine herzustellen die einzigartig, unverfälscht und vom jeweiligen Jahrgang geprägt sind. Einfach Weine für alle, die Wein gern bewusst genießen.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

FREI
HIT
€ 8.50
für 0.75l - € 11.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
FREI
€ 6.20
für 0.75l - € 8.27/l inkl. MwSt.
FREI
HIT
€ 4.50
für 0.75l - € 6/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine

FREI
FREI
€ 6.20
für 0.75l - € 8.27/l inkl. MwSt.
FREI
FREI
€ 36.90
für 0.75l - € 49.2/l inkl. MwSt.
FREI
Mehrere Winzereine Bestellung
Wein zum Essenvon Fisch bis Spargel
Viele Bioweineregional und bewusst
Günstig ab Hofohne Zwischenhändler