Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. Mit der Nutzung stimmen Sie dem zu. Mehr dazu.
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2017er Riesling Kabinett fruchtig 0.75l

Hammelburger Burg
4011506025004

aromatisch - spritzig. Genussempfehlung: Ein Wein der zum Genießen einlädt. Paella mit Riesling abgeschmeckt, Hähnchen süß-sauer mit Churryreis, Ziegenkäse im Kräutermantel

Charakerisierung: Fruchtig süffiger Wein mit einem zarten Duft. Die spritzige Säure ist harmonisch eingebunden. Der Riesling schmeichelt den Gaumen. Im Geschmack erinnert er an exotische Früchte

Auf Lager

EUR 8,00 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 10.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Fruchtig: Fruchtig bezieht sich oft auf das Aroma des Weines. Im Gegensatz zu Weinen, die eher von Säure oder Bitterstoffen betont werden ist ein fruchtiger Wein eher weich im Geschmack. Dies resultiert nicht nur aus der Qualität der verarbeiteten Trauben, sondern auch aus dem Ausbau des Weines.

Riesling: Der Riesling ist eine der besten und wichtigsten Weißweintrauben in deutschen Anbaugebieten. Viele Spitzenlagen sind ausschließlich mit dieser spät reifenden Rebe bestockt. Die Lagen in den Schieferweinbergen an Mosel, Saar und Ruwer gehören zurzeit bei Weinkennern aufgrund ihrer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Rieslinggewächsen der Welt.

Kabinett: In Deutschland ist Kabinettwein die unterste Stufe des Prädikatsweins, mit einer Mindestanforderung von 73° Oechsle. In Österreich hingegen zählt Kabinett nicht als Prädikatsweinstufe, sondern klassifiziert einen gehobenen Qualitätswein.

Über Weingut Lange Schloss Saaleck

Impressum des Winzers:
Weingut Lange Schloss Saaleck

Am Marktplatz 1,
97762 Hammelburg
info@weingut-schloss-saaleck.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Unser Weingut Schloss Saaleck wurde bereits im Jahr 1298 als fürstbischöfliches Weingut erstmals urkundlich erwähnt. Heute werden auf über 18 Hektar in historisch sehr bedeutsamen Lagen unsere Reben biologisch nach NATURLAND Richtlinien bewirtschaftet.

Bei uns steht Qualität vor Quantität. Auch deshalb werden bei uns im Weinberg die meisten Arbeiten nicht maschinell, sondern in Handarbeit durchgeführt.

Wir sind ein zielstrebiges und innovatives Familien Weingut mit einem hohen Qualitätsbewusstsein. „Die Qualität kommt aus dem Weinberg und wird im Keller vollendet“ Zitat Winzer Thomas Lange

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
FREI
HIT
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.75
für 0.75l - € 9/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 14.50
für 0.75l - € 19.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
FREI
€ 7.00
für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt.
HIT
FREI
€ 11.00
für 0.75l - € 14.67/l inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Weine

HIT
FREI
€ 6.75
für 0.75l - € 9/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
FREI
Mehrere Winzereine Bestellung
Wein zum Essenvon Fisch bis Spargel
Viele Bioweineregional und bewusst
Günstig ab Hofohne Zwischenhändler